Biss zum Morgengrauen

Nach unten

Biss zum Morgengrauen

Beitrag  Gast am Mo Jul 04, 2011 9:37 pm

Hallo Liebe Fans!
Im ersten Teil der Twilightsaga geht es darum das Bella Swan nach Forks zu ihrem Vater zieht.
Forks liegt in Waschington. Sie hasst Forks doch sie zieht zur Lieb ihrer Mutter dorthin.
Dort begnet sie ihnen.... Den Cullens.
Einer sticht ihr besonders ins Auge Edward Cullen!
Wer mehr wissen möchte soll lesen... Aber wer sich hier anmeldet muss ja die Geschichte kennen n.n
Also schreibt eure Kommis!
LG BIss

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Biss zum Morgengrauen

Beitrag  Renesmee am Mo Jul 04, 2011 9:40 pm

Ich liebe die Saga.
Biss zum Morgengrauen ist das erte Buch das ich je ein 2 mal gelesen habe. Ich habe noch kein Buch zweimal geschweigeden 4 mal gelesen. Ausser Biss zum Morgengrauen.
Dabei war ich eine von denen die sagte: Noch mehr Vampire, das muss nicht sein.
avatar
Renesmee
Admin
Admin

Weiblich Alter : 22
Anmeldedatum : 04.07.11
Anzahl der Beiträge : 211
Ort : CH

http://moonpaw-1001.deviantart.com/

Nach oben Nach unten

HIhi!

Beitrag  Gast am Mo Jul 04, 2011 9:55 pm

Ich habs schon 7 mal gelesen!
Ich hab auch noch nie ein Buch 2 x mal gelesen kann ich einfach nicht...
LG BIss

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Biss zum Morgengrauen

Beitrag  Renesmee am Mo Jul 04, 2011 9:57 pm

Seit wann bist du den auf dem Twiligttrip?

Ich kenns erst richtig seit Anfanh Jahr Embarassed
avatar
Renesmee
Admin
Admin

Weiblich Alter : 22
Anmeldedatum : 04.07.11
Anzahl der Beiträge : 211
Ort : CH

http://moonpaw-1001.deviantart.com/

Nach oben Nach unten

Hihi!

Beitrag  Gast am Mo Jul 04, 2011 9:59 pm

Seit ca. 1-2 Monaten *grins*
Ich habs vorher gehasst dann hab ich die Bücher bekommen I love you
Ich bin sooo Krank danach obwohl ich erst 11 bin...
Laughing

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Biss zum Morgengrauen

Beitrag  Renesmee am Mo Jul 04, 2011 10:19 pm

Also die Bücher habe ich im April angefangen zulesen da mir der erste Film so gefallen hat.
Ich danke Pro7.

________________________________


avatar
Renesmee
Admin
Admin

Weiblich Alter : 22
Anmeldedatum : 04.07.11
Anzahl der Beiträge : 211
Ort : CH

http://moonpaw-1001.deviantart.com/

Nach oben Nach unten

antwort!

Beitrag  Gast am Di Jul 05, 2011 6:59 am

Joa Pro 7 ist sehr gut....
Jetzt sehen wir ... Wir haben Pro 7 das Forum zu verdanken! Surprised

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Biss zum Morgengrauen

Beitrag  Renesmee am Di Jul 05, 2011 4:48 pm

Ich find es schon toll das aus einem Traum ein Buch geworden ist. Like a Star @ heaven

________________________________


avatar
Renesmee
Admin
Admin

Weiblich Alter : 22
Anmeldedatum : 04.07.11
Anzahl der Beiträge : 211
Ort : CH

http://moonpaw-1001.deviantart.com/

Nach oben Nach unten

Re: Biss zum Morgengrauen

Beitrag  Gast am Mo Jul 18, 2011 9:54 pm

Ja dia hat ja geträumt das ein sehr gut aussehnder Va,pir auf einer Lichtung mit einem Mädchen stand. Die Geschichte ging Stephenie einfach nicht aus dem KOpf und sie fing an zu schreiben.

Hab ich aus dem Offiziellem Buch zum Film.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Biss zum Morgengrauen

Beitrag  Renesmee am Mo Jul 18, 2011 9:59 pm

Also es war so das sie gesehn hat wie ein Mädchen und ein glizernder Typ auf einer Wiese lagen.
Am Morgen hatte sie Angst es zu vergessen und fing an es aufzuschreiben (Löwe und Lamm). Sie wollte immer mehr wissen und schrib immer weiter.
Dann schrib sie einen Anfang und schwubs ein Buch war entstanden. Ich glaub sie hat das Buch in einem Sommer fertig gestellt. (weiss nicht mehr genau wie lange und bin zu faul um ins Handbuch zu sehn)
Sie hatte es nur für sich aufgeschriben aber ihre Schwester ermutigte sie es zu veröffentlichen. *schwester danken*

________________________________


avatar
Renesmee
Admin
Admin

Weiblich Alter : 22
Anmeldedatum : 04.07.11
Anzahl der Beiträge : 211
Ort : CH

http://moonpaw-1001.deviantart.com/

Nach oben Nach unten

Re: Biss zum Morgengrauen

Beitrag  Gast am Mo Jul 18, 2011 10:00 pm

Thx. Schwester Meyer XD
Du bist die beste! Cool

Ja so stehts auch in dem Buch

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Biss zum Morgengrauen

Beitrag  Renesmee am Mo Jul 18, 2011 10:45 pm

Beschreibung aus Wiki:
Die 17-jährige Isabella (auch Bella genannt) Swan zieht von Phoenix zu ihrem Vater Charlie nach Forks, damit ihre Mutter Renée mehr Zeit für sich und ihren neuen Ehemann Phil hat. In Forks findet Bella schnell neue Freunde, sehr zu ihrer Verlegenheit auch einige Jungen, die schon bald um ihre Aufmerksamkeit wetteifern.

Doch besonders fällt ihr der geheimnisvolle und hübsche Edward Cullen auf, der ihr zunächst völlig aus dem Weg geht, allerdings bei ihrem nächsten Treffen freundlich mit ihr redet. Auch seine Adoptivgeschwister Alice, Emmett, Jasper und Rosalie gehen ihr aus dem Weg. Bei einem Autounfall wird Bella nur durch Edwards erstaunlich schnelle Reaktionsfähigkeit und Kraft gerettet. Stutzig geworden, fordert sie eine Erklärung von ihm, er weicht ihrer Frage jedoch aus und überlässt es ihr, die Antwort zu finden.

Auf einem Ausflug zu einem Strand im Indianerreservat La Push, trifft Bella Jacob (auch Jake genannt) Black, einen Indianer vom Stamm der Quileute, den sie von früheren Besuchen bei ihrem Vater kennt. Er erzählt ihr, dass die Quileute die Cullens für „kalte Wesen“, das heißt Vampire, halten. Jacob sieht die Geschichte eher als alte Legende, Bella scheint jedoch ihre Antwort gefunden zu haben.

Bella fährt mit Jessica und Angela nach Port Angeles und gerät dort erneut in Schwierigkeiten. Abermals erscheint unerwartet Edward, um sie zu retten. Bei einem anschließenden Essen fragen sich die beiden gegenseitig aus, doch erst auf der Heimfahrt traut sich Bella, ihn zu fragen. Edward bestätigt ihre Vermutung und erzählt, dass seine Familie statt Menschenblut Tierblut trinke. Er selbst kann die Gedanken anderer lesen, allerdings scheint Bella eine Ausnahme zu sein, da es ihm nicht möglich ist, ihre Gedanken zu lesen.

Bella und Edward verlieben sich ineinander und verbringen häufig Zeit miteinander. Schließlich stellt Edward Bella seine Familie vor. Alice, Jasper, Emmett, Carlisle und Esme nehmen Bella freundlich auf, Rosalie hält sich etwas zurück. Sie ist neidisch auf Bella, denn sie findet sich nur schwer mit dem ab, was aus ihr geworden ist. Rosalie möchte gerne ein Mensch sein. Während einer Runde Vampir-Baseball tauchen drei fremde Vampire namens Victoria, James und Laurent auf. Sie trinken, anders als die Cullens, Menschenblut. Einer von ihnen, James, erkennt, dass Bella ein Mensch ist, und beginnt, sie zu jagen. Edward bemerkt, dass James ein Tracker ist, d. h. ein Menschenjäger, der erst von seiner Beute ablässt, wenn das Opfer tot ist. Mit Hilfe der Cullens flieht Bella nach Phoenix, doch nachdem James ihr am Telefon weisgemacht hat, er halte ihre Mutter gefangen, entwischt sie Alice und Jasper, um sich ihm zu stellen.

In einem ehemaligen Ballettstudio trifft sie auf James. Dort stellt sie fest, dass sie von ihm getäuscht wurde. Ihre Mutter befindet sich nicht in seiner Gewalt. Bella hat keine Chance gegen James und wird von ihm gebissen. Im letzten Moment rettet Edward sie, indem er James' Gift aus ihrem Blut saugt, bevor sie selbst zum Vampir werden kann. James wird von der Familie Cullen getötet.

Nach einem Krankenhausaufenthalt wird sie von Edward auf den Jahresabschlussball der Highschool ausgeführt. Dort trifft sie erneut auf Jacob, der sie auf Bitten seines Vaters vor Edward warnen soll. Doch Bella wünscht sich, für immer mit Edward zusammenzubleiben. Er weigert sich jedoch, sie in einen Vampir zu verwandeln, da er sich ein menschliches Leben für sie wünscht.



so hab ich das Buch mal für einen Flohmarkt beschriben: hab es dann aber nicht übers Herz gebracht das Buch zu verkaufen auch wenn ich es doppelt habe und benuze es nun um es anderen auszuleien.

Bella und Edward – Die Geschichte einer berauschenden, berückenden, betörenden Liebe, eine Liebe gegen jede Vernunft.
Biss zum Morgengrauen von Stephenie Meyer ist ein Roman der besonders jugendliche Mädchen anspricht aber auch viele Erwachsene verzaubert.
Der Roman verbindet Liebe mit Action, Fantasie mit der Wirklichkeit. (Die erste Liebe und der erste Kuss werde in dem Buch wunderbar verpackt.)
Die Liebe der tollpatschigen, 17 jährigen Bella Swan und des geheimnisvollen Edward Cullen reisst seine Leser in einen Bann.
Unvergessliche Zitate wie: >>Und so verliebte sich der Löwe in das Lamm...<< prägen das Buch.
Stephenie Meyer hat es geschafft; aus einem Traum den sie aus Angst ihn zu vergessen aufgeschrieben hatte, und an dem sie immer weiterschrieb weil es sie interessierte wurde plötzlich ein Buch.
Stephenie selbst sagt: >>Ich hatte nie vor ein Buch zu schreiben. Ich denke wenn ich gewusst hätte das es mal ein Buch gibt hätte ich es nie geschafft es fertig zu schreiben. Ich habe es nur für mich aufgeschrieben.<<

________________________________


avatar
Renesmee
Admin
Admin

Weiblich Alter : 22
Anmeldedatum : 04.07.11
Anzahl der Beiträge : 211
Ort : CH

http://moonpaw-1001.deviantart.com/

Nach oben Nach unten

Re: Biss zum Morgengrauen

Beitrag  Gast am Di Jul 19, 2011 8:13 am

Ist eben das beste Buch ever. Mehr sag ich dazu nicht.

Danküüü Stephenie Meyer für dieses tolle Buch! bom lol!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Biss zum Morgengrauen

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten